Aktuelle Veranstaltungen, Aktionen und Kampagnen zu Palästina

Veranstaltungskalender

Veranstaltungen im Mai–Juli 2024

  • Eilkundgebung: RAFAH BRENNT! RAFAH BRENNT! RAFAH BRENNT!

    Kategorie: General Eilkundgebung: RAFAH BRENNT! RAFAH BRENNT! RAFAH BRENNT!


    27. Mai 2024

    LEIPZIG: EILDEMONSTRATION-RAFAH BRENNT!

    Kategorie: General LEIPZIG: EILDEMONSTRATION-RAFAH BRENNT!


    27. Mai 2024

    Angemeldete Kundgebung: STOPPT DAS ABSCHLACHTEN IN RAFAH!

    Kategorie: General Angemeldete Kundgebung: STOPPT DAS ABSCHLACHTEN IN RAFAH!


    27. Mai 2024

    EILKUNDGEBUNG auf dem Professor-Huber-Platz: ALL EYES ON RAFAH!

    Kategorie: General EILKUNDGEBUNG auf dem Professor-Huber-Platz: ALL EYES ON RAFAH!


    27. Mai 2024

    Kann die EU Palästina retten? Die Rolle der EU im Nahen Osten angesichts der internationalen Kräfteverhältnisse

    Kategorie: General Kann die EU Palästina retten? Die Rolle der EU im Nahen Osten angesichts der internationalen Kräfteverhältnisse


    27. Mai 2024

    Montag, 27.05.2024 - 19 Uhr
    Referent: Sven Kühn v. Burgsdorff
    Ort: Stadtteilzentrum Vahrenwald, Vahrenwalder Straße 92, Stadtbahn Dragonerstraße, Kleiner Saal

    Herr v. Burgsdorff war als Diplomat der EU in seiner aktiven Zeit auch in Palästimaeingesetzt. Er kann aus dieser Zeit von seinen Erfahrungen berichten und Fragen beantworten, z.B. dazu, welche unterschiedlichen Positionen es in der EU zum Konflikt in Palästina/Israel gibt und welche Rolle Deutschland darin spielt.

    SPONTANE DEMONSTRATION: RAFAH BRENNT! RAFAH BRENNT!

    Kategorie: General SPONTANE DEMONSTRATION: RAFAH BRENNT! RAFAH BRENNT!


    27. Mai 2024

  • JENA FÜR PALÄSTINA: Demonstration - Hands off Rafah

    Kategorie: General JENA FÜR PALÄSTINA: Demonstration - Hands off Rafah


    28. Mai 2024

    Spontane Demo auf dem Holzmarkt : RAFAH IS BURNING

    Kategorie: General Spontane Demo auf dem Holzmarkt : RAFAH IS BURNING


    28. Mai 2024

    Kundgebung gegen die staatlichen Repressionen und Vereinsverbote

    Kategorie: General Kundgebung gegen die staatlichen Repressionen und Vereinsverbote


    28. Mai 2024

  • Vortrag über die aktuelle Situation mit Poesie und Gesang aus Palästina

    Kategorie: General Vortrag über die aktuelle Situation mit Poesie und Gesang aus Palästina


    30. Mai 2024

  • Schul und Uni Streik: STOPPT die REPRESSION an Schulen und Unis | SOLIDARITÄT MIT PALÄSTINA

    Kategorie: General Schul und Uni Streik: STOPPT die REPRESSION an Schulen und Unis | SOLIDARITÄT MIT PALÄSTINA


    31. Mai 2024

    Schul und Uni Streik am 31.05.24.

    Die Bundesrepublik Deutschland unterstützt das Vorgehen des Staats Israel kompromisslos – Rüstungslieferungen im Wert von weit mehr als 300 Millionen Euro.

    Das israelische Militär beschießt Krankenhäuser, Schulen, Flüchtlingslager. Sie führen Krieg gegen die Palästinenser*innen, die den Bomben schutzlos ausgeliefert sind. Über 30.000 Menschen wurden getötet, mehr als doppelt so viele verletzt. Hunderttausende Wohnungen wurden und werden zerstört, die Infrastruktur ist weitgehend vernichtet. Es gibt kaum Zugang zu Wasser, Essen und Medikamente.

    Die Staatsgewalt richtet sich nun gegen diejenigen, die sich Massenmord und Krieg entgegenstellen. Palästinenser*innen sind noch im stärkeren Maße von Abschiebungen bedroht, Wohnungen werden durchsucht, Demonstranten niedergeknüppelt, Schüler gedemütigt und vieles mehr. Die zunehmende antimuslimische und antiarabische Hetze drückt sich in all diesen Repressionen aus, der Rassismus wird zum guten Ton in privaten wie öffentlich-rechtlichen Medien.

    Um Kritik und eine breite Gegenbewegung zu verhindern, greift der Staat im Voraus ein und droht mit Repression. So wurde der Palästina-Kongress gestürmt. An Berliner Universitäten werden Exmatrikulationen angedroht, um Protest zu unterbinden. Auch an Schulen werden demokratische Rechte unterbunden. So ist an vielen Schulen das Tragen eines Kufiyas verboten. In der Broschüre Mythos Israel 1948 werden schamlos Falschinformationen verbreitet und die Nakba geleugnet. So wird unter anderem die Meinungsfreiheit massiv eingeschränkt. die Berliner Bildungssenatorin erklärt in ihrem Rundschreiben selbst, dass auch Symbole, Gesten und Meinungsäußerungen, die die Grenze zur Strafbarkeit noch nicht erreichen.

    Für uns als Schüler*innen und Student*innen muss dies ein Weckruf zum Handeln sein. Wir dürfen diese Angriffe auf unsere Rechte nicht stillschweigend hinnehmen. Diesen Fall haben wir heute, dieser Fall ist jetzt. Es ist an der Zeit, Nein zu sagen,
    Und deshalb fordern wir:

    • Stopp der Geschichtsverfälschung in Nachrichten und Bildungseinrichtungen
    • Stopp der Einschränkung unserer Rechte
    • Stopp der Repressionen gegen Schüler und Studenten

    Vorstellung des Dokumentarfilms TANTURA

    Kategorie: General Vorstellung des Dokumentarfilms TANTURA


    31. Mai 2024

  • GROSSDEMO - All eyes on Rafah! - Laufdemo durch die Innenstadt

    Kategorie: General GROSSDEMO - All eyes on Rafah! - Laufdemo durch die Innenstadt


    1. Juni 2024

  • ZOOM - Vortrag "Joseph Croitoru: Die Hamas, Herrschaft über Gaza. Krieg gegen Israel

    Kategorie: General ZOOM - Vortrag "Joseph Croitoru: Die Hamas, Herrschaft über Gaza. Krieg gegen Israel


    4. Juni 2024

    Dienstag, den 4. Juni 2024, 19.00 Uhr.
    Einladung zu einem ZOOM-Vortrag mit anschließender Diskussion
    Joseph Croitoru: Die Hamas. Herrschaft über Gaza. Krieg gegen Israel
    @Deutsch-Palästinensische Gesellschaft e.V.
    Hier die Einwahldaten:
    Meeting ID: 5210573179
    Passwort: 1Y6x29

    ZOOM-Veranstaltung