Kommunalpolitisches Frühstück „Weg mit dem Ratsbeschluss vom März, die BDS-Bewegung als antisemitisch einzustufen“

Kommunalpolitisches Frühstück „Weg mit dem Ratsbeschluss vom März, die BDS-Bewegung als antisemitisch einzustufen“