Hungerstreik

„Freiheit und Würde“

Der Hungerstreik ist am 40. Tag beendet worden.

Über 1500 palästinensische Gefangene hatten sich an diesem größten kollektiven Hungerstreik seit Jahren beteiligt.

Mit dem Streik unter der politischen Parole „Freiheit und Würde“ unterstrichen die  palästinensischen Gefangenen eine Anzahl von Hauptforderungen,  zu denen  das Besuchsrecht für Familienangehörige, angemessene medizinische Versorgung, ein Ende der Misshandlung von Gefangenen, ein Ende der Isolationshaft und die ohne Anklage und Gerichtsverfahren verhängte Administrativhaft gehörten.

Samidoun, das Solidaritätsnetzwerk für die palästinensischen Gefangenen, rief alle Unterstützer*innen weltweit auf, die palästinensischen Gefangenen zu unterstützen, die ihr Leben für Freiheit und Würde bereit sind zu geben. Darüber hinaus informierte SAMIDOUN über aktuelle Entwicklungen zum Hungerstreik.

ADDAMEER, palästinensische Menschenrechtsorganisation für Gefangene, informiert über Hintergründe und aktuelle Entwicklungen zur Situationen von tausenden palästinensischen Gefangenen in israelischen Gefängnissen.


30. Mai 2017

Neue Erklärung von Marwan Barghouthi zum Streik für Freiheit und Würde

Die inhaftierte palästinensische Führungspersönlichkeit Marwan Barghouthi, Mitglied im Zentralkomitee der Fatah, hat eine offizielle Erklärung herausgegeben, der ersten nach dem Aussetzen des Streiks für Freiheit und Würde. Samidoun veröffentlicht die Erklärung in englischer Übersetzung …weiterlesen (englisch)

 

 


28. Mai 2017

Neue Details wurden veröffentlicht über die Vereinbarungen zur Aussetzung des Hungerstreiks der palästinensischen Gefangenen … weiterlesen (englisch) und Auszüge auf Deutsch

Neue Erklärung von Ahmad Sa’adat: Der Streik der Gefangenen ist ein kollektiver Sieg … weiterlesen (englisch)

Ein Protest in Stuttgart ruft zur Freilassung aller palästinensischen Gefangenen auf … weiterlesen (englisch)

 

 

 

 


 27. Mai 2017

Siegreich Richtung Befreiung: Grüße an die palästinensischen Gefangenen und dem Kampf um Befreiung

…. weiterlesen (englisch)

(…) While further information about the agreement has not yet been released, news indicates that further achievements of the strike also center on the issue of family visits, including access to more relatives including grandparents and grandchildren; improved communication, especially between imprisoned children and women and their families, and the installation of public telephones; easing security prohibitions and the frequent bans on family visit imposed by the Israeli prison administration. Al-Mayadeen TV reported further aspects of the agreement:

  • periodic entry of private external physicians to examine ill prisoners
  • allowing visits from family members of the “second class,” including grandparents and grandchildren
  • increasing the amount prisoners may have in their canteen (prison store, where nearly all necessities of life must be purchased from and Israeli corporation) accounts
  • adding 3 satellite channels to the prisoners’ TV access
  •  transferring the Ramla prison hospital to the old section which includes several rooms and a recreation area
  • installation of a public telephone for women prisoners, child prisoners and ill prisoners to communicate on a daily basis with their family members
  • family visits to be increased to 60 minutes from 45 minutes
  • photographs with parents once annually
  • increasing the quantities of meat, vegetables and fruits for prisoners
  • allowing the introduction of clothing such as trousers and bags
  • providing each prisoner with 1 liter olive oil, 1 kilo coffee, 1/2 kilo baklava and 1/2 kilo za’atar. (…)

Die palästinensischen Gefangenen setzen ihren Hungerstreik nach 40 Tagen aus.

After 40 days of hunger strike, Palestinian prisoners have reportedly suspended their hunger strike and announced that they have achieved victory in their humanitarian demands, following 20 hours of negotiations between the strikers’ leadership and Israeli occupation prison administration. Samidoun will report with extensive details as they are released. An official press conference and announcement of the details is scheduled to take place later today, Saturday, 27 May.

All salutes to the courageous, struggling Palestinian prisoners, on the front lines of the Palestinian struggle for liberation! Their victories and their struggles are those of the Palestinian people and of all people seeking justice and liberation.

And salutes to all of those around the world who have been part of the prisoners’ struggle and Palestinian victory for the past 40 days.

Stuttgart: 27.05.2017 – Kundgebung in Solidarität mit den palästinensischen Gefangenen (die heute, nach 40 Tagen, ihren Hungerstreik aussetzten)

 


Hungerstreiktage 1 bis 7

Hungerstreiktage 8 bis 14

Hungerstreiktage 15 bis 21

Hungerstreiktage 22 bis 28

Hungerstreiktage 29 bis 35

Hungerstreiktage 36 bis 40