Aktuelle Veranstaltungen, Aktionen und Kampagnen zu Palästina

Veranstaltungskalender

Kategorie: General
Freiheit für Palästina - Stoppt das Massaker in Gaza!


19. Mai 2018

Freiheit für Palästina! Für ein Ende der Besatzung!

In Gaza demonstrierten am 30. März, am Tag des Bodens, zehntausende mutige Palästinenser in einem Massenmarsch. Sie fordern die Befreiung Palästinas von der israelischen Besatzung und das Recht auf Rückkehr aller palästinensischen Vertriebenen. Über 70 Prozent der palästinensischen Bevölkerung in Gaza sind Flüchtlinge, denen das Recht auf Rückkehr in ihre Heimat seit 70 Jahren verweigert wird.

Der Tag des Bodens ging 1976 in die Geschichte ein, als im israelischen Gebiet Palästinenser zum ersten Mal einen Generalstreik organisierten gegen Enteignung und Entrechtung. Ihr Protest wurde von der israelischen Besatzungsmacht blutig niedergeschlagen, sechs Menschen starben, mehr als hundert wurden verletzt und Dutzende inhaftiert !

Auch seit dem Jahrestag des Tag des Bodens 2018 kam es in den letzten Wochen immer wieder zu Massakern an der Zivilbevölkerung im Gaza Streifen. Friedliche Demonstranten werden niedergeschossen, sobald sie sich der illegitimen Grenze des israelischen Kolonialstaat nähern auch diese Woche starben am Tag der Nakba wieder unzählige Menschen weil sie Teilnehmer eines legitimen Protest waren !
100 Menschen Tod und tausende verletzt doch die deutsche Presse spricht weiter von der Verteidigung israelischer Grenzen!. Doch das palästinensische Volk ist ein starkes Volk. Es wird nicht aufhören sich gegen die Besatzung zu wehren und für seine Freiheit zu kämpfen.

Der US Imperialismus, scheint unter Trump eine noch aggressivere Unterstützung der israelischen Aussenpolitik zu vollziehen, und auch reaktionäre Regime wie Saudi-Arabien oder die Türkei unter Erdogan unterstützen Israel – allen Lippenbekenntnissen zum Trotz. Doch so wie es ist, bleibt es nicht. Der anhaltende Versuch den palästinensischen Flüchtlingen ihre Rechte zu verwehren, wird mit weiteren Aufständen und Demonstrationen beantwortet werden. Der Kampf um Rückkehr geht weiter. Als Antiimperialisten und Internationalisten stehen wir an der Seite des palästinensischen Volkes.

Ihr Kampf ist auch unser Kampf! Lasst uns nicht dazu schweigen, dass unsere westlichen Regierungen die blutige Besatzungspolitik Israels unterstützen. Lasst uns gemeinsam für die Rechte der Palästinenser auf die Straße gehen!

Kommt zur Kundgebung am 19.05.18 um 15:30 Uhr auf den Hachmannplatz am Hamburger Hauptbahnhof!

Kompletten Kalender ansehen