Kategorie: General Münster: Die BDS Debatte & die deutsche Linke

Münster: Die BDS Debatte & die deutsche Linke


15. Dezember 2021

!ABGESAGT!

Präsenz- und Online-Veranstaltung. Der entsprechende Link wird demnächst auf der Website und auf den Social Media Kanälen von Palästina antikolonial veröffentlicht.
Es gilt die 3G-Regel.

Vortrag von Ramsis Kilani über BDS und das Verhältnis der deutschen Linken dazu mit anschließender Diskussion.

Wir stellen uns dem Versuch von AStA und Studierendenparlament der Uni Münster, die BDS-Kampagne und den palästinensischen Kampf für Menschenrechte und Befreiung von Besatzung, Rassismus und Apartheid aus der Uni zu verdrängen, entschieden entgegen. Erst am vergangenen Montag wurde im Studierendenparlament beschlossen, die Unileitung zu einem Entzug des Raumes aufzurufen. Unser Protest gegen die repressive und diskriminierende Politik des StuPa wurde damit beantwortet, dass uns direkt die Bullen auf den Hals gehetzt wurden. Bereits Anfang des Jahres beschlossen AStA und StuPa, uns sowie allen (vermeintlich) BDS-nahen Gruppen keine Räume und finanzielle Unterstützung an der Uni zu gewähren.

Angesichts dieser Versuche, ein Sprechen über BDS komplett zu verhindern, rufen wir euch auf und laden euch herzlich ein, zu der Veranstaltung zu kommen, ganz egal ob ihr nun sympathisiert oder kritisch seid. *

Kommt vorbei, stellt Fragen, diskutiert mit.

Wir freuen uns auf euch!

https://www.facebook.com/events/926769364606759

!ABGESAGT!
Schlosspl. 2
Fürstbischöfliches Schloss Münster / Campus-Gebäude
Münster,

Kompletten Kalender ansehen