Kassel: Do 12.04. 50 Jahre Besatzung – keine Hoffnung auf Frieden in Israel und Palästina?

Vortrag mit Diskussion

Zeit: Donnerstag, den 12.04.2018 um 19:00 Uhr

Ort: Kultursaal des Café Buch-Oase, Germaniastr. 14 in Kassel-West.

Seit Besetzung der Westbank (1967), der damit verbundenen Vertreibung von Teilen der Bevölkerung und israelischer Besiedelung verliert Palästina zunehmend seine Chance auf Eigenstaatlichkeit und Selbstbestimmung. Reinhard Kober hat als Menschenrechtsbeobachter drei Monate in einem Programm des Ökumenischen Rats der Kirchen / Weltkirchenrat mitgearbeitet. Er wird vom Alltag der Menschen unter den Bedingungen der Besatzung sowie von Israelis und Palästinensern berichten, die sich gewaltfrei für eine gemeinsame Zukunft engagieren.

Eintritt: Frei – Spenden willkommen

Veranstalter: Deutsch-Palästinensische Gesellschaft RG Kassel

This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
734