Militärgericht verlängert Haftzeit von Ahed, Nour und Nariman Tamimi für vier Tage

Das Militärgericht der israelischen Besatzungsmacht verlängerte am 25. Dezember 2017 die Haft von Ahed, Nour und Nariman Tamimi um vier Tage; Sie werden am 29. Dezember vor dem Militärgericht zurück sein, berichtete die Free the Tamimi Women Seite auf Facebook. Die Militärstaatsanwälte hatten ursprünglich darum gebeten, dass die Haft für drei Frauen um zehn Tage verlängert werden sollte. (weiterlesen …)

 

Siehe auch „Palästinensisches Mädchen festgenommen – ein instrumentalisiertes Kind oder eine Kämpferin?“ von Dror Dayan in Klasse Gegen Klasse