Fünf Journalisten von Sicherheitskräften der Palästinensischen Autonomiebehörde festgenommen

Der Geheimdienst der Palästinensischen Autonomiebehörde hat am Dienstag, den 8. August eine Verhaftungswelle gegen palästinensische Journalisten durchgeführt. Fünf Journalisten wurden von Mitarbeitern des Geheimdienstes festgenommen, darunter Qutaiba Qasem und Mamdouh Hamamreh im Bezirk Bethlehem, Amer Abu Arafa und Ahmed Halaiqa in al-Khalil und Tareq Abu Zeid in Nablus. (weiterlesen/engl.)

This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
754