Frankfurt: 23.05. Aktion gegen den Israeltag in Frankfurt

Aktion gegen den Israeltag in Frankfurt, 23.05.17 – FREE PALESTINE!

Am 23.05.2017 gab es überraschenden Besuch beim so genannten Israel-Tag, eine Feierlichkeit, die nichts anderes als eine Propagandashow der israelischen Regierung für ihre unterdrückerische Politik ist. Sacha Stawski von Honestly Concerned (siehe dazu folgende Recherchearbeit: http://www.arendt-art.de/deutsch/pale…) und Moderator der Veranstaltung dachte, dass er mit seiner heuchlerischen Rhetorik uns einfangen kann. Wie man im Film sieht hat er uns für kurze Zeit Rederecht auf der Bühne gegeben. Die Sache geht aber ganz anders aus, als er sich das wohl dachte. Stattdessen konnten wir für kurze Zeit unsere Position zu israelischen Besatzung loswerden und über die pro-zionistischen Aktivitäten gegen die KOPI-Konferenz am 09.06. informieren. Nach der Überraschung am Fest hielten wir noch eine Kundgebung ab, um dort die Menschen zu informieren. Wir hatten viel Zuspruch und sind zuversichtlich, dass es in unserer Stadt sehr viel Palästina-Solidarität gibt.
Weitere Infos auf Facebook: Free Palestine FFM

This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
672