Bremen: 12.06.2017 Antisemitismus und Antisemitismusdebatten – Reflexion statt Reflexe

Wann:  Montag, 12. Juni 2017 – 19:00 Uhr
Wo: Konsul-Hackfeld-Haus, Birkenstr. 34, 28195 Bremen

 
Vortrag und Diskussion „Antisemitismus und Antisemitismusdebatten – Reflexion statt Reflexe“ mit Dr. phil. Dr. rer. med. Peter Ullrich (Soziologe und Kulturwissenschaftler und arbeitet u.a. als Research Fellow beim Zentrum für Antisemitismusforschung der TU Berlin).

VA: Nahost-Arbeitskreis Bremen, Deutsch-Palästinensische Gesellschaft Bremen e.V., ICAHD (Israelisches Komitee gegen Hauszerstörung), Bremer Friedensforum, biz (Bremer Informationszentrum für Menschenrechte und Entwicklung) [im Rahmen der Veranstaltungsreihe „50 Jahre israelische Besatzung. 70 Jahre UN-Teilungsplan. 100 Jahre Balfour-Erklärung. Wo bleibt Palästina?“]