Osnabrück: Di 19.01.2016 – Die palästinensische Nakba, ihr Hintergrund und ihre Fortsetzung

Wann:
Dienstag, 19. Januar 2016
19:30 – 21:45 Uhr
Wo:
Haus der Volkshochschule, Bergstraße 8

Referent: Alexander Flores
Im zeitlichen Umfeld der israelischen Staatsgründung 1948 wurden etwa 750.000 PalästinenserInnen aus ihrer Heimat vertrieben. Dieser Vorgang wird im Arabischen mit dem Begriff „Nakba“ bezeichnet.

Der Vortrag beschreibt, wie diese Vertreibung vor sich ging, und zeigt, dass sie in der zionistischen Ideologie angedacht war und dass sie, wenn auch in weniger massiver Form, bis heute weitergeht.

Veranstaltung in Kooperation mit der dpg

Weitere Infos