Hannover: Mo 16.11.2015 – Weder Frieden, noch Gerechtigkeit …

Wann:
Montag, 16.11.2015 | 19:00 Uhr

Wo:
ver.di-Höfe, Hannover
Goseriede 10
30159 Hannover
Rotation, Saal 3

Veranstaltung der RLS Niedersachsen
Referent: Tsafrir Cohen, Leiter des Büros der Rosa Luxemburg Stiftung in Israel

Mögliche Träger_innen emanzipatorischer Politik zu Zeiten der vierten Netanjahu-Regierung

Ein Abend mit Tsafrir Cohen, Leiter des Israel-Büros der Rosa Luxemburg Stiftung

Ein halbes Jahr nach der Inauguration der neuen, vierten Regierung Netanjahu ist Israel entfernter denn je von einer gerechten Friedenslösung mit den Palästinensern: Der weitere Ausbau der Siedlungen macht eine Zweistaatenlösung immer unwahrscheinlicher, und die Verdrängung der Palästinenser in dichtgedrängte Enklaven bei gleichzeitiger Vervollkommnung der Kontrollmechanismen über sie macht gewalttätige Auseinandersetzungen immer wahrscheinlicher.

Weitere Informationen hier

This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
672