Berlin: 16. Sept. 2015 – Frühstück mit der Drohne – Tagebuch aus Gaza


Wann:
Mittwoch, 16.09.2015 | 19:00 Uhr

Wo:
Rosa-Luxemburg-Stiftung, Salon
Franz-Mehring-Platz 1
10243 Berlin

Lesung / Gespräch mit Dr. Atef Abu Saif
Professor für Politikwissenschaften an der Al-Azhar Universität in Gaza und
Chefredakteur des Seyasat Magazin in Ramallah

 

 

Während des letzten Gaza-Krieges schrieb Atef Abu Saif an allen 51 Kriegstagen in sein Tagebuch. Nun ist es als Buch erschienen.

«Those who wish to know understand well how the horrors can be ended, how Gaza can become a flourishing seaside region of a land at peace, its courageous people free to live their lives as they have every right to do with the prison walls shattered. Further explanation seems only to sully what Atef Abu Saif conveys with such simple dignity and eloquence.» (Noam Chomsky)

Am 7. Juli 2014 beginnt der bisher letzte Krieg im Gazastreifen. Inmitten aller Pressestimmen zum Geschehen tauchen in den führenden Zeitungen der Welt Tagebuchtexte auf. Ihr Autor: Atef Abu Saif, ein in der arabischen Welt bekannter Romancier und Politikwissenschaftler . Er hält fest, was um ihn herum geschieht. Wie er mit seiner Frau den Alltag bewältigt. Wie er seinen Kindern zu erklären versucht, warum sie nicht mehr auf die Straße dürfen. Wie er mit der Angst kämpft, wenn vor dem Fenster die Drohne surrt.

In 51 Tagebucheinträgen, vom ersten bis zum letzten Tag des Krieges, erzählt Atef Abu Saif das Unvorstellbare. Von Tragödien, von Verzweiflung, von gegenseitiger Hilfe, von heiteren Momenten trotz allem und von einer unausrottbaren Zuversicht der Menschen.

Als Wissenschaftler ist Atef Abu Saif seit Längerem Partner des Büros der Rosa-Luxemburg-Stiftung in Ramallah. In seiner Studie «Drohnen über Gaza», veröffentlicht 2014, hat er den Einsatz von Drohnen über Gaza wissenschaftlich aufgearbeitet.

Moderation: Katja Hermann (Büroleiterin des Palästina-Büros der Rosa-Luxemburg-Stiftung in Ramallah)

Atef Abu Saif wird in englischer Sprache lesen, parallel wird eine deutsche Übersetzung der Texte angeboten.

Weitere Informationen hier

ACHTUNG:
17:30 Uhr Ausstellungseröffnung

Kids of Gaza – Fotoprojekt von palästinensischen Jugendlichen

This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
690