Kassel: Für Freiheit und gerechten Frieden für Palästina

Freitag, den 15.8.2014:

Für Freiheit und gerechten Frieden für Palästina. Gegen Zionismus und Antisemitismus

Demonstration um 16 Uhr „AM STERN“ in Kassels City.

Kundgebung vorm Rathaus um ca. 17 Uhr

Es sprechen:

Ulrich Restat (Kassel),
74 Jahre alt, seit 1968 demokratischer Sozialist, als ehemaliger Stadtverordneter Initiator der „Gedenktafel für Deserteure“ und des „Kemal-Altun-Platzes“, Mitgründer des „Vereins Stolpersteine in Kassel“ und Mitglied in der Partei „Die Linke“.

Abraham Melzer (Frankfurt),
jüdischer Verleger und Journalist und ein Friedensaktivist der „Jüdischen Stimme für gerechten Frieden“. BÜNDNIS FÜR FREIHEIT und GERECHTEN FRIEDEN für PALÄSTINA – Nordhessen.

Rede von Abi Melzer